Ausstellungen, Projekte und Performances (non commercial und commercial):
  • Herbst 2003: Polycollege Stöbergasse Wien, als Mitglied der Fotogruppe Belichtungsfrei.
  • Herbst 2004: Projektraum des WUK (Werkstätten und Kulturhauses Wien), als Mitglied der Fotogruppe Belichtungsfrei.
  • Herbst 2005: Projektraum des WUK (Werkstätten und Kulturhauses Wien), als Mitglied der Fotogruppe Belichtungsfrei.
  • Herbst 2006: Kultur und Technik (Universität für Bodenkultur, Wien)
  • Herbst 2011: Nocheinmal, Bilder aus der Gegenwart (Pool 7, 1010 Wien, Rudolfsplatz 9, Vernissage 13. Oktober 2011, Workshop mit Künstlerinnen des Pool7 und des Grünen Kreises 19. Oktober, www.pool7.at
  • Herbst 2012: Bilder und Animationen zu "Der größte Schatz - ein Piraten-Musical", Regie Renate Kastelik, Buch Reinwald Kranner, Raimundtheater
  • Jänner 2013: Animationen zu "Einmal Erde und zurück", Ein Clown-Solo von und mit Gernot Kranner, Regie Markus Kupferblum, Theater Akzent.
  • Frühjahr 2013: Bilder und Animationen zu "Böhmische Bibel – Eine Strenge Kammeroper", Libretto: Lydia Mischkulnig und Sabine Scholl, Regie Markus Kupferblum, Porgy&Bess, Strenge Kammer.
  • 2013: Video zu "Neugier venezianisch", Text Lydia Mischkulnig, ..neugier venezianisch www.lydiamischkulnig.net
    www.citybooks.eu/en/artist/p/lydia-mischkulnig
    ..alle Videos
  • Herbst 2013: Bilder und Animationen zu "Musical CURAO - Der Ring der Freundschaft", Regie Renate Kastelik, Buch Gernot Kranner, Raimundtheater
  • Herbst 2014: WTEARGK (werktag, tagwerk) (Pool 7, 1010 Wien, Rudolfsplatz 9, Vernissage 30. Oktober 2014 www.pool7.at
  • Herbst 2014: Bilder und Animationen zu "Am Himmel die Wolken", Regie Renate Kastelik, Buch Christian Brandauer, Raimundtheater
  • Herbst 2014: "Vermessungsarbeiten, Johannes Dobner und Konrad Stania, Graphiken und Fotografien" (Taschenbuchshop Schmidl, 3500 Krems, Untere Landstraße 27. Vernissage 12. Dezember 2014, 18:00)
  • Frühjahr 2015: "wieder einmal zu Hause" (10. April bis 5. Juni, Bibliotheksgalerie museumkrems, Stadtbücherei & Mediathek, Körnermarkt 14, 3500 Krems. Vernissage 9. April 2015, 19:00, Einführung Kurt Neuhold - pool7 und short concert Musik von zu Hause - Wachaulieder interpretiert am persischen Hackbrett "Santur" von Roozbeh Nafisi)
    ..auf google plus
    ..making of
  • Frühjahr 2015: "go West - Jutta Fischel, Markus Kupferblum, Konrad Stania", Foto- und Videoinstallation (4. bis 15. Mai 2015, Austrian Cultural Forum, Botschaft der Republik Österreich, Washington DC).
    ..auf google plus
  • Dezember 2015: POP UP X-MAS FESTIVAL - Niederösterreichs hippster Weihnachtsmarkt, Krems, Österreichhallen, 11. bis 13. Dezember 2015. Bei https://www.facebook.com/Atelier-Daniel-Domaika-721949977…/…zeigte ich meine Arbeit "Alles, was man zum Leben braucht". Orte des Lebens. Der Magistrat, ein Bürohaus, eine Fabrik, Wohnhäuser und ein Altersheim (2005, Digitale Panoramen, auf Fahnenstoff gedruckt).
  • Frühjahr 2016: "go West - Jutta Fischel, Markus Kupferblum, Konrad Stania", Foto- und Videoinstallation (Fine Art Galerie Traismauer, Wiener Strasse 10, im Rahmen von Transitions and Approches).
    ..Fine Art Fotografie
  • Mai 2016: Mailüfterl, 5. bis 7. Mai 2016 in meinem Marillengarten
    Bilder, Installationen und Objekte von Johannes Dobner, Daniel Domaika, Jutta Fischel, Martin Lutz und Günter Wolfsberger, Kreuzung Kellergasse/Reisperbachtalstraße in Stein an der Donau.
  • Herbst 2016: Zweite Blicke, 13. Oktober bis 18. November 2016, Jutta Fischel und Konrad Stania im pool 7, der Galerie des Grünen Kreises 19. Oktober, www.pool7.at
  • Frühjahr 2017: stadt-land sichten, 24. März bis 6. April 2017, ein Projekt von Daniel Domaika, Johannes Dobner und Jutta Fischel und Konrad Stania in der HTL Krems an der Donau
  • Mai 2017: Mailüfterl, 25. bis 87. Mai 2017 in meinem Marillengarten
    Bilder, Installationen und Objekte von Johannes Dobner, Daniel Domaika, Jutta Fischel, Leo Kandl, Guido Kunert, Martin Lutz und Günter Wolfsberger, Kreuzung Kellergasse/Reisperbachtalstraße in Stein an der Donau. Gemeinsam mit FineArtGalerie Traismauer (mit Fotos des events).
  • Jänner 2018: Kitsch? Echo der Kunst? Vom Reiz des falschen Glanzes, 12. Jänner (Vernissage) bis 25. Februar 2018, Teilnahme an einer von Hannes Etzlstorfer kuratieren Ausstellung im Forum Schloss Wolkersdorf
  • April/Mai 2018: Beobachte / oglej si, Österreichisches Kulturforum - Avstrijski kulturni forum, Ein Projekt von Jutta Fischel und Konrad Stania, Galerija BALA,Cankarjeva ulica 10, SLO-4000 Kranj.
  • Mai 2018: Beziehung / Bindung, im pool 7, der Galerie des Grünen Kreises, www.pool7.at Gruppenausstellung mit Christiane Spatt, Linde Waber, Konrad Stania, Jutta Fischel, Bettina Beranek, Sylvia Kummer, Georg Oberweger und Do Laura Heneis.
  • Mai 2018: Mailüfterl, 10. bis 13. Mai 2018 in meinem Marillengarten
    Bilder, Installationen und Objekte von Johannes Dobner, Daniel Domaika, Jutta Fischel, Martin Lutz, Norbert Maringer, Bernhard Schneider, Josef Friedrich Sochurek, Konrad Stania, Günter Wolfsberger, Kreuzung Kellergasse/Reisperbachtalstraße in Stein an der Donau.
  • Juni 2018: Bühnenprojektionen zu "Der Kleine Wassermann - Sang mat"
    Ein szenisches Konzert/Performance/Kinderstück. Regie Markus Kupferblum, Text Jemp Rollinger, Musik Ivan Boumas. Marie-Christiane Nishimwe spielte den Karpfen. Orchester Martin Folz mit 200 Kindern, Videos Konrad Stania - Animationen auf Basis von SchülerInnenarbeiten aus Luxemburg, Licht Frank Reinard und Videozuspielungen Mario Pawlowski-Großmann.
    Location: Philharmonie Luxembourg.